Mobile Menu
Duschen
Duschen
12°C / 53°F
Geocoordinates
53.633333
9.983333
Loading...

Flughafen Hamburg Abflug

Der Flughafen Hamburg liegt im Norden von Deutschland und dient nicht nur Deutschen, sondern auch Dänen, die im südlichen Dänemark leben, als Abflugshafen. Rund 60 Fluggesellschaften fliegen 125 Destinationen direkt an. Der Flughafen verfügt über zwei Abfertigungshallen, eine im Terminal 1 und eine im Terminal 2, die über die AirportPlaza im öffentlichen- sowie im Sicherheitsbereich miteinander verbunden sind. Der Abflugsbereich befindet sich auf der Ebene 1. Die Zufahrtsstrasse liegt direkt vor der Abflugshalle. Der Busbahnhof befindet sich eine Ebene tiefer auf der Ankunftsebene, von wo aus es Abgänge zum S-Bahnhof gibt. Aufzüge und Rolltreppen verbinden sämtliche Ebenen und sind rollstuhlgängig.

Das Terminal 1 verfügt über sechs Check-in Schalter (1 bis 6) und wird ausschliesslich für Fluggesellschaften, die nicht Partner der Star-Alliance sind, gebraucht. Im Terminal 2 befinden sich vier Check-in Schalter (7 bis 10) und sämtliche Passagiere, die mit einer Star-Alliance Airline fliegen, werden hier abgefertigt. Ebenso gibt es eine Gepäckaufbewahrung und eine erste Hilfe Station. Im Terminal 1 sowie im Terminal 2 befindet sich eine Informationsstelle sowie ein Service für Behinderte. Es gibt auch Check-in Automaten, bei denen Assistenten zur Verfügung stehen.

Von beiden Terminals kommt man in den zentralen Sicherheitsbereich, der sich in der AirportPlaza befindet. Von hier aus führt ein Durchgang zum Abflugspier, wo sich die Duty-Free Läden, Geldautomaten, Kinderecken, Restaurants und Imbissstuben sowie Bars befinden. Ebenso gibt es jene Internet Terminals, die auf dem 800 m langen Abflugspier verstreut sind. 17 Fluggastbrücken, unterteilt nach A, B, und C, führen vom Pier zu den Flugzeugen.

Es wird empfohlen, sich spätestens 90 Minuten vor Abflug bei dem entsprechenden Abfertigungsschalter einzufinden. Behinderte, die eine Unterstützung benötigen, sollten dies mindestens 48 Stunden vor Abflug der Airline oder dem Reiseanbieter mitteilen.

Autofahrer, die Flugpassagiere zum Flughafen bringen, können auf der Zufahrtsstrasse für maximal 30 Minuten parken. Die Parkgebühr wird an einem der Parkscheinautomaten entrichtet. Für längeres Parken stehen die Parkhäuser P2, P4 und P5 direkt beim Terminalgebäude zur Verfügung. Die kostengünstigeren Holiday-Parkplätze P8 und P9 sind durch Shuttle Busse mit dem Terminal verbunden.